Lesungen

Autorin Usch Hollmann im Gespräch in Horstmar

Autorin Usch Hollmann im Gespräch in Horstmar im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen", Gespräche mit interessanten Persönlichkeiten aus Horstmar und der Region

Freitag, 20.12.19, 14.30 Uhr Begrüßungskaffe, 15 Uhr Gespräch (Eintritt frei)

Ort: Cafeteria des Altenwohnheims St.-Gertrudis-Haus, Bischofsweg 6, 48612 Horstmar

Veranstalter: Kulturforum Steinfurt in Kooperation mit St.-Gertrudis-Haus, Caritasverband Steinfurt und Heimatverein Horstmar

Lesung mit Moselweinprobe: Frank Jöricke liest aus "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen"

Frank Jöricke stellt sein neues Buch vor und liest aus "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen". Bei der begleitenden Moselweinprobe werden Weine aus des Autors Heimatregion kredenzt, die den ohnehin schon großen Unterhaltungswert der Lesung noch mehr steigern dürften. Zum Wohl!

Termin: Samstag, 23.11.2019, 20 Uhr

Ort: FREUNDE Weinbar, Wielandstraße 38, 10629 Berlin-Charlottenburg

Veranstalter: FREUNDE Weinbar, Wielandstraße 38, 10629 Berlin-Charlottenburg

Rei Gesing liest in Münster aus "Die Weisheit der 100-Jährigen"

Lesung "Das Leben ist schön" aus "Weisheit der 100-Jährigen" im Theatertreff begleitet von Sylvia Holzapfel (Violine) und Susanne Schelong (Piano).

Mittwoch, 20.11.2019, 20 Uhr

Ort: Theatertreff im Stadttheater Münster, 48143 Münster

Veranstalter: gemeinsame Veranstaltung von Stadttheater Münster und Hospizbewegung Münster e.V.

Ausstellung mit Karikaturen von Bernd Zeller im LITERATURMUSEUM ROMANTIKERHAUS Jena

"Deutschlantis" - Im LITERATURMUSEUM ROMANTIKERHAUS in Jena werden vom 9. November 2019 bis 8. März 2020 Karikaturen von Bernd Zeller ausgestellt.

Ort: LITERATURMUSEUM ROMANTIKERHAUS, Unterm Markt 12a, 07743 Jena

Veranstalter: dito

Bernd Zeller lebt in Jena und arbeitet als Satiriker, Karikaturist und Autor. Ganz im Sinne der Frühromantiker gehört zu seinem Repertoire alles, was sich durch „erhabene Frechheit" auszeichnet. Von Robert Gernhardt als „einfallsreicher Zeichner" gelobt, ist er ein „scharfsichtiger Beobachter der feinen Haarrisse, die den teuren Rechtsstaat zu durchziehen beginnen." (Roland Tichy). Mit feinsinnigem, manchmal auch schrägem Humor führt uns Bernd Zeller die Absurdität des politischen Lebens vor Augen. Die Anknüpfungspunkte zu frühromantischen Auffassungen bezüglich ihrer „Kritik am Zeitalter" sind offensichtlich. Die Karikaturen Zellers spießen pointiert die Probleme unserer Zeit auf und hinterfragen den Standpunkt des Betrachters zu Themen von tagespolitischer Aktualität aber auch zu Problemen grundsätzlicher gesellschaftlicher Relevanz. Die Arbeiten wirken dabei gleich den früh-romantischen Fragmenten als Stachel oder Impulsgeber für die eigene Positionsbestimmung und wollen mit den Mitteln der komischen Kunst den Betrachter zum Weiterdenken anregen.

Das WAR'S DAS SCHON-Spektakel - Lesung Frank Jöricke + Live-Painting + Party

Das WAR'S DAS SCHON-Spektakel - Lesung + Live-Painting mit Roland Grundheber + Party mit Axel Schweiss und Dr Pop

Frank Jöricke stellt liest dabei aus seinem neuen Buch "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen".

Termin: Samstag, 2.11.19, 20 Uhr

Ort: Europäische Kunstakademie, Aachener Straße 63, 54294 Trier 

Veranstalter: Frank Jöricke, Roland Grundheber, Axel Schweiss und Dr Pop

Nuthetal: Britta Wulf liest aus "Und der Schamane lacht. Verliebt in Sibirien"

Britta Wulf liest in Nuthetal aus "Und der Schamane lacht. Verliebt in Sibirien".

Donnerstag, 24.10.19, 19 Uhr

Ort: Akademie der 2. Lebenshälfte, Zum Springbruch 6, 14558 Bergholz-Rehbrücke (Nuthetal)

Veranstalter: Akademie der 2. Lebenshälfte, Zum Springbruch 6, 14558 Bergholz-Rehbrücke

Butzbach – Ex-Bankräuber Reiner Laux liest aus »Seele auf Eis«

Ex-Bankräuber Reiner Laux liest aus »Seele auf Eis« in der Buchhandlung Bindernagel in Butzbach.

Termin: Donnerstag, 17.10.19, 19 Uhr

Ort: Buchhandlung Bindernagel GmbH, Wetzlarer Straße 25, 35510 Butzbach

Veranstalter: Buchhandlung Bindernagel GmbH, Wetzlarer Straße 25, 35510 Butzbach

Im Rahmen von "Trier liest" Frank Jöricke liest aus "War's das schon?"

Im Rahmen von "Trier liest" liest Frank Jöricke aus seinem neuen Buch "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen".

Termin: Samstag, 12.10.2019, 13 Uhr

Ort: Buchhandlung Stephanus GmbH & Co., Fleischstr. 16, 54290 Trier

Veranstalter: Buchhandlung Stephanus GmbH & Co., Fleischstr. 16, 54290 Trier

Frank Jöricke liest aus "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen"

Frank Jöricke stellt sein neues Buch vor und liest aus "War's das schon? 55 Versuche, das Leben und die Liebe zu verstehen".

Termin: Freitag, 11.10.2019, 19 Uhr

Ort: Buchhandlung Buchhandlung Lorenzen; Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil

Veranstalter: Buchhandlung Buchhandlung Lorenzen; Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil

Eintritt 3 €

Events 1 to 10 of 113 | Page 1 of 12 |
  • Beschreibung

    Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire, die richtig wehtut!

  • Beschreibung

    Partnerschaften, in denen die Beziehung ständig thematisiert wird, sind erfahrungsgemäß die schlechtesten.

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Heiter-ironische Weihnachtsgeschichten nicht nur aus dem Münsterland

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Im modernen europäischen Theater fast vergessen: die Form des Theatralischen.

  • T.I.T.O. und der Tote unter der Teufelsburg - Elke Schwab Kinderkrimi

    Endlich beginnen die großen Sommerferien. Eine gute Gelegenheit für die Freunde Tanya, Torben und Iffi aus Felsberg, sich wieder einmal detektivisch zu beschäftigen.

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.