Usch Hollmann liest aus ihren Lisbeth-Büchern in Altenberge

Fr., 07.02.2020 | 18:00 Uhr

Autorin Usch Hollmann liest beim Heimatverein Altenberge e.V. zum Zwiebelfleischessen aus ihren Lisbeth-Büchern in der Ratsschänke Bornemann.

Freitag, 07.02.20, 19 Uhr 

Ort: Ratsschänke Bornemann, Bahnhofstr. 1, 48341 Altenberge

Veranstalter: Heimatverein Altenberge e.V.

Anmeldung: Tel. 0 25 05/20 74, info@heimatverein-altenberge.de inklusive Essen 13,- Euro

  • Beschreibung

    Der Dauerseller. Vom enfant terrible des deutschen Journalismus, Bestsellerautor Helge Timmerberg

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    Todesfälle durch selbstfahrende Autos der saarländischen Firma DynamoCars stellen die Kommissare Baccus und Borg vor Rätsel ...

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.

  • Beschreibung

    Die schönsten Geschichten liegen hinter der Gefahr. Direkt dahinter.

  • Cover Die Weisheit der 100-Jährigen

    Was haben 100-Jährige zu erzählen? Ganz viel. Ein so langes Leben bringt einen großen Schatz an Erfahrungen mit sich.

  • Beschreibung

    Die Fortsetzung der berührenden Reise- und Liebesgeschichte einer 8000-km-Fernbeziehung

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Authentische Geschichten entlarven ironisch Überheblichkeit und Standesdünkel im Management