Leseprobe des Monats

Liquid - Leseprobe

Als sie Motorengeräusche hörte, ließ die Frau sich zu Boden fallen. Die Geräusche waren schwach, kamen aber schnell näher. Sie glitt in eine Mulde. Drückte den Kopf in den heißen Wüstensand. Es gab kaum Sträucher, keine Bäume, nichts, was sie verbergen konnte. Der Wagen fuhr querfeldein. Sie wusste, dass es ein Geländewagen war, denn hier in der Wüste New Mexicos konnte man sich nur mit einem solchen Fahrzeug fortbewegen. Allradantrieb, dachte sie, und lauschte darauf, wie das Fahrzeug näherkam und sich wieder entfernte, auf seinen Kampf mit dem Sand und dem unwirtlichen Terrain. La Migra, dachte sie. Im-migration Police. Sie lag, wartete. Das Fahrzeug entfernte sich, kam näher, fuhr wieder weg, bis es fast nicht mehr zu hören war, doch als sich die Frau zu entspannen begann, kam es zurück und abermals presste sie sich an den Boden ...

  • Beschreibung

    Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire, die richtig wehtut!

  • Beschreibung

    Denis Scheck: "Hans-Hermann Sprado verbindet den Drive von Pulp Fiction mit der exakten Recherche von Michael Crichton."

  • Beschreibung

    Berlin, im Herbst 1989, kurz vor dem Fall der Berliner Mauer ...

  • Beschreibung

    Der kompromisslose Vergleich vermittelt erstaunliche Erkenntnisse.

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!