Manuskripte

»Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.«

Mark Twain

Doch Scherz beiseite: Jeder Bestsellerautor war einmal ein Nobody.

 

Liebe Autorinnen und Autoren,

Ihre Manuskripte sind bei uns sehr willkommen. Nehmen Sie doch einfach Kontakt auf oder schreiben Sie uns (möglichst vor der Zusendung von Unterlagen), anderenfalls senden Sie uns bitte nur

a) ein Exposé (max. 2 Seiten) inklusive

b) der Angabe der Zielgruppe und

c) eine Leseprobe von max. 20 Seiten (möglichst inkl. des Anfangs) inkl. Inhaltsangabe und Vorwort, sofern vorhanden

d) ggfls. auch Ihre Vita inkl. Angabe bisheriger Veröffentlichungen

e) mit vollständiger Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer

am liebsten per E-Mail an manuskripte@solibro.de - ansonsten per Post an

Solibro Verlag
- Lektorat -
Jüdefelderstr. 31
D 48143 Münster

Bitte beachten Sie: Zur Zeit prüfen wir nur Manuskripte aus dem Bereich populäres* Sachbuch, populäre Belletristik, Humor, Reise, Regionalia des Münsterlandes. (* populär meint hier nicht niveauarm sondern von breitengängigem Interesse bis brisante Thematik)

Bitte senden Sie bis auf weiteres keine Manuskripte folgender Genres:

  • Gedichte, Aphorismen, Spruchsammlungen
  • Kurzgeschichten, Kurzprosa
  • Märchen, Kinder- und Jugendbücher
  • Biographien, Erinnerungen, Tagebücher
  • Science Fiction, Fantasy, Horror
  • Kochbücher
  • Bildbände
  • akademische Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation etc.)

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Bitte senden Sie keine Originale und keine handschriftlichen Texte.

Wir versenden keine Eingangsbestätigungen, da wir zahlreiche Manuskripteinsendungen erhalten. Wir bitten von Nachfragen diesbezüglich abzusehen.

Manuskripte können leider nicht individuell kommentiert werden.

Wir kontaktieren Sie nur, wenn wir ein Interesse an der Veröffentlichung Ihres Manuskripts haben. Dann reagieren wir manchmal sofort, es kann wegen der Vielzahl der Einsendungen aber auch bis zu 3 Monate dauern, bis wir Ihr Manuskript geprüft haben.
Eingesandte Manuskripte senden wir aus Zeit- und Kostengründen grundsätzlich nicht zurück, außer Sie fügen einen adressierten, ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

So, wir sind gespannt auf Ihr Werk!

Mit freundlichen Grüßen,

das Lektorat des Solibro Verlags

P.S.: Wir sind kein Zuschuss-Verlag.
P.S.2: Brauche ich überhaupt einen Verlag?

(Nur der Form halber: Für eingesandte Fotos, Illustrationen oder Manuskripte übernehmen wir keine Haftung, beachten aber selbstverständlich in jedem Fall das Copyright.) Über die Verarbeitung und den Schutz Ihrer Daten können Sie sich in unserer Datenschutzerklärung informieren.

  • Beschreibung

    Der deutsche Traum: auf der richtigen Seite stehen

  • Beschreibung

    Ein spannender „Schmöker" aus dem Adelsmilieu voller unerwarteter Wendungen.

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Baccus und Borg zu werden. 

  • Beschreibung

    Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon?

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    Das erste Buch für Männer, die sich mit Zicken einlassen. Und für Frauen, die unter Zicken leiden.