Heidelberg: Herbert Genzmer liest aus "Liquid"

Mi., 25.05.2022 | 17:00 Uhr

Autor Dr. Herbert Genzmer liest in der Universität Heidelberg aus seinem dystopischen Thriller "Liquid".

Dienstag, 25.5.22, 19-21 Uhr

Ort: Universität Heidelberg, Dezernat Internationale Beziehungen, Hörsaal Neue_Uni Nr. 4a, Grabengasse 3-5, 69117 Heidelberg

Veranstalter: American Junior Year (AJY) at Heidelberg University & Universität Heidelberg, Dezernat Internationale Beziehungen

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire, die richtig wehtut!

  • Cover "War's das schon?"

    Wenn es um unser eigenes Leben geht ...

  • Beschreibung

    "Es gibt Bücher, die man kaum aus der Hand legen mag - es sei denn, um sich die Lachtränen abzuwischen." Bad. Tagblatt

  • Beschreibung

    ... und holt auch Sie bald ab, wenn Sie sich nicht schleunigst gesellschaftskonform verhalten.

  • Beschreibung

    Ein aussichtslos scheinendes Rennen einer Heldin gegen Politik und Zeit. - Gewinner des "Bloody Cover 2023"-Preises

     

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.