Usch Hollmann liest aus ihren Lisbeth-Büchern in Münster-Wolbeck

Fr., 24.01.2020 | 19:00 Uhr

Autorin Usch Hollmann liest im Rahmen des Bunten Heimatabends des Heimatvereins Wolbeck e.V. bei Grünkohl aus ihren Lisbeth-Büchern.

Freitag, 24.01.20, 19 Uhr 

Ort: Restaurant Sültemeyer, Münsterstr. 2, 48167 Münster-Wolbeck

Veranstalter: Heimatverein Wolbeck e.V.

Anmeldung: Tel. 02506-2692 & 02506-2874, inklusive Grünkohlessen 13,- Euro

  • Beschreibung

    Vor 30 Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Beschreibung

    Eine wilde Story über die Lebensgeschichte eines modernen Simplicissimus' auf der Suche nach Erfolg und Liebe ...

  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Journalisten haben einen schlechten Ruf. Das muss an ihrer Darstellung in den Medien liegen.

  • Beschreibung

    Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Deutschlands Top-Journalisten verraten ihre Erfolgsgeheimnisse.