Dirk Hennig

Foto: privat

Dirk Hennig (2) (Illustrator)

Dirk Hennig, geboren in Dortmund, studierte an der Fachhochschule in Münster Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Zuerst als Grafik- und Werbedesigner tätig, kehrte er 2005 an den Zeichentisch zurück und widmet sich seitdem ganz der Illustration von Bilder- und Kinderbüchern bei zahlreichen Buchverlagen. Er lebt in Münster.

Dirk Hennig wurde 1972 in Dortmund geboren. Sein Grafik-Design-Studium absolvierte er mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Münster. 2002 folgte der Abschluß des Studiums mit einer Diplomarbeit im Bereich Comic: "Abenteuer in der neunten Kunst", eine Adaption des letzten, unvollendeten Tim- und Struppi-Abenteuers.

Tätigkeitsbereiche:
Illustrationen für Bilderbuch und Werbung
computererstellte Illustrationen
Comic und Storyboard
Grafik-Design und Informationsdesign

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann

  • Beschreibung

    Heiter-ironische Weihnachtsgeschichten nicht nur aus dem Münsterland

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Beschreibung

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Das Buch für alle, die spüren, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft.

  • Beschreibung

    Der kompromisslose Vergleich vermittelt erstaunliche Erkenntnisse.

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Beschreibung

    Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire, die richtig wehtut!

  • Beschreibung

    WIR SCHAFFEN DAS (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann).

  • Beschreibung

    "Es gibt Bücher, die man kaum aus der Hand legen mag - es sei denn, um sich die Lachtränen abzuwischen." Bad. Tagblatt

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten