Holger Kreymeier bei "Hamburg 1 TV" anlässlich seines Romans „Hashtag #DDR“

Mo., 15.01.2024 | 08:05 Uhr

Autor Holger Kreymeier ist zu Gast bei "Hamburg 1 Fernsehen". Dort hat er sein aktuelles Buch dabei: "Hashtag #DDR" beschäftigt sich mit der Frage, was wäre, wenn die DDR noch existieren würde? In seinem Buch hat es die Wiedervereinigung nie gegeben. In dem fiktiven Roman geht er spannenden, gesellschaftlichen Fragen auf den Grund. 

  • Beschreibung

    Endlich gibt es neue Lisbeth-Geschichten! Im 4. Band dreht sich alles um Essen & Trinken.

  • Beschreibung

    Todesfälle durch selbstfahrende Autos der saarländischen Firma DynamoCars stellen die Kommissare Baccus und Borg vor Rätsel ...

  • Beschreibung

    Ein aussichtslos scheinendes Rennen einer Heldin gegen Politik und Zeit. - Gewinner des "Bloody Cover 2023"-Preises

     

  • Beschreibung

    Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Baccus und Borg zu werden. 

  • Beschreibung

    Partnerschaften, in denen die Beziehung ständig thematisiert wird, sind erfahrungsgemäß die schlechtesten.

  • Beschreibung

    Fesselt die Leser mit scharf formulierten Grundsatzfragen, pointierten Dialogen und eigenwilligem Humor.

  • Beschreibung

    Beim Thema Stadtteilkulturarbeit gilt es eine Lücke zu füllen ...

  • Beschreibung

    In der westlichen Welt streben totalitäre Kräfte den Umsturz an.

  • Beschreibung

    Kaum ein Land der freien westlichen Welt braucht Direkte Demokratie nötiger als Deutschland ...

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."