Ketzin: Britta Wulf liest aus "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe"

Do., 19.09.2019 | 14:00 Uhr

Autorin Britta Wulf liest in Ketzin aus "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe" und zeigt Fotos und Videosequenzen, die bei ihren Reisen nach Sibirien entstanden sind.

Donnerstag, 19.9.19, 16 Uhr  (Einlass 15.30 Uhr)

Ort: Bürgersaal im Stadthaus, Rathausstraße 9, 14669 Ketzin

Veranstalter: Seniorenrat der Stadt Ketzin

  • Cover  Sprache Gruenes Reich

    „Sprache schafft Wirklichkeit." Der Sprachmissbrauch nimmt Fahrt auf.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Beschreibung

    Der Dauerseller. Vom enfant terrible des deutschen Journalismus, Bestsellerautor Helge Timmerberg

  • Beschreibung

    Die abenteuerliche Geschichte des Hasardeurs Adi, der seine "große Kohle" im Frankfurter Immobilienzockermilieu macht.