Ketzin: Britta Wulf liest aus "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe"

Do., 19.09.2019 | 16:00 Uhr

Autorin Britta Wulf liest in Ketzin aus "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe" und zeigt Fotos und Videosequenzen, die bei ihren Reisen nach Sibirien entstanden sind.

Donnerstag, 19.9.19, 16 Uhr  (Einlass 15.30 Uhr)

Ort: Bürgersaal im Stadthaus, Rathausstraße 9, 14669 Ketzin

Veranstalter: Seniorenrat der Stadt Ketzin

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"

  • Beschreibung

    Berlin, im Herbst 1989, kurz vor dem Fall der Berliner Mauer ...

  • Beschreibung

    Der kompromisslose Vergleich vermittelt erstaunliche Erkenntnisse.

  • Beschreibung

    Eine wilde Story über die Lebensgeschichte eines modernen Simplicissimus' auf der Suche nach Erfolg und Liebe ...

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann

  • Beschreibung

    Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.