Hans Hermann Sprado

Foto: Klaus Brenning

Hans Hermann Sprado (†)

Hans-Hermann Sprado war seit 1994 für Gruner + Jahr tätig. Als Chefredakteur und Herausgeber hat er vor allem das populärwissenschaftliche P.M-Magazin (kurz für “Peter Moosleitners interessantes Magazin”) maßgeblich geprägt und zahlreiche Ableger wie P.M. History oder P.M. Biografie entwickelt.

1956 in Bassum geboren, volontierte Hans-Hermann Sprado beim Bremer Weser Kurier und arbeitete als Redakteur bei Bunte und als Chefreporter bei Bild. Er war Chefredakteur vom P.M.-Magazin und von Marie Claire; bis zuletzt war er Herausgeber der "P.M.-Gruppe". Seine Reisen führten ihn in mehr als 30 Länder. Hans-Hermann Sprado verstarb 2014.

Neben seiner intensiven Arbeit lange in Doppelfunktion als Herausgeber und Chefredakteur von P.M. fand er dennoch Zeit, Thriller und populäre Sachbücher zu verfassen.

Sein Arbeitgeber Gruner + Jahr nahm zu Hans-Hermann Sprados Tod Stellung: “Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir vom unerwarteten Tod von Hans-Hermann Sprado erfahren. Er war ein großer Journalist und Chefredakteur, der die P.M.-Gruppe in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich geführt und maßgeblich geprägt hat. Gruner + Jahr und die P.M.-Gruppe verlieren einen wunderbaren Menschen und großen Blattmacher. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.”

Bibliografie

 

  • 2005: Risse im Ruhm. Roman, Solibro Verlag, ISBN: 978-3-932927-26-3, gebunden, 304 S.
  • 2007: Tod auf der Fashion Week, Solibro Verlag, ISBN: 978-3-932927-39-3, gebunden, 384 S.
  • 2009: Das dunkle Ritual, Rowohlt Taschenbuch, ISBN: 978-3-499-24933-4, Paperback, 320 S.
  • 2010: Runengrab, Rowohlt Taschenbuch, ISBN: 978-3-499-24934-1, Paperback, 320 S.
  • 2012: Verfressen, sauschnell, unkaputtbar: Das phantastische Leben der Kakerlaken. Ullstein, ISBN: 978-3548374130, TB, 192 S.
  • 2013: Kalt kommt der Tod, Edition Temmen, ISBN 978-3837870206, BR, 419 S.
  • 2014: Der Klang des Weltalls: Wie Planetentöne, heilige Klänge und die Musik der Natur heilen können,  Arkana, ISBN 978-3442341368, 256 S.
Die Bücher des Autors: Tod auf der Fashion Week Risse im Ruhm
  • Beschreibung

    Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Machterhalt um jeden Preis. Dieses Buch enthüllt die perfiden Methoden der Politik.

  • Beschreibung

    Denis Scheck: "Hans-Hermann Sprado verbindet den Drive von Pulp Fiction mit der exakten Recherche von Michael Crichton."

  • Beschreibung

    Fesselt die Leser mit scharf formulierten Grundsatzfragen, pointierten Dialogen und eigenwilligem Humor.

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.