Wiebke Kalläne liest aus ihrem historischen Debutroman "Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers"

So., 08.09.2019 | 12:00 Uhr

Wiebke Kalläne liest aus ihrem historischen Debutroman "Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers" bei der "'text & talk'-Messe und Büchermarkt/NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage" auf Kulturgut Haus Nottbeck bei Oelde.

Sonntag, 8.9.19, 12 Uhr

Ort: Kulturgut Haus Nottbeck, Museum für Westfälische Literatur, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde

Veranstalter: LWL-Literaturkommission für Westfalen und Kulturgut Haus Nottbeck GmbH

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon?

  • Beschreibung

    Die Fortsetzung der berührenden Reise- und Liebesgeschichte einer 8000-km-Fernbeziehung

  • Beschreibung

    ... und holt auch Sie bald ab, wenn Sie sich nicht schleunigst gesellschaftskonform verhalten.

  • Beschreibung

    Die Authentische Reise‐ und Liebesgeschichte erzählt die Geschichte einer berührenden Fernbeziehung über 8000 km.

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.

  • Cover  Sprache Gruenes Reich

    „Sprache schafft Wirklichkeit." Der Sprachmissbrauch nimmt Fahrt auf.

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Für viele ein Lebenstraum: das Aussteigerleben am Mittelmeer.

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.