Autoren

Joe Alexander

Joe Alexander

Joe Alexander ist seit Jahren als Rekordler, Ideengeber, Extremcoach und Actionspezialist der Geheimtipp „behind the scenes“. Weltweit ist er ein gefragter Gast in TV- und Event-Shows, bei denen er mit spektakulären Showeinlagen und als „König der Pfeilfänger“ das Publikum begeistert.

Andreas Altmann

Andreas Altmann

Der umtriebige Reporter und Buchautor Andreas Altmann trampte schon nach dem Abitur ein Jahr durch Europa. Neben abgebrochenem Psychologie- und Jurastudium sammelte er höchst unterschiedliche Erfahrungen u.a. als Spüler, Privatchauffeur, Anlageberater, Straßenbauarbeiter, Buchclubvertreter, Nachtportier, Dressman oder Ghostwriter.

Käthe Averwald  (Illustratorin)

Kaethe Averwald (Übersetzerin)

Die Autorin und Übersetzerin publiziert seit 1987 plattdeutsche Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften, Anthologien, Jahrbüchern und hochdeutsche Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien des Vereins "DruckFest e.V." Schreib- und Literaturwerkstatt.

Klaus Barski

Klaus Barski

Klaus Barski, einer der von ganz unten kommt (Arbeiterfamilie, keine Schulbildung, Arbeitsbeginn mit 13 Jahren …), schaffte mit harter Arbeit und gesundem Geschäftsinstinkt den Aufstieg vom Volksschüler und Sozialhilfeempfänger zum millionenschweren Immobilienkaufmann und Schriftsteller.

Jens Bergmann

Jens Bergmann

Jens Bergmann ist seit 2008 geschäftsführender Redakteur bei brand eins, seit 2001 Redakteur. Er arbeitete zuvor u. a. für Spiegel Reporter, Bild der Wissenschaft, Merian, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

Jan Philipp Burgard

Jan Philipp Burgard

Dr. Jan Philipp Burgard (geb. 1985) studierte Politikwissenschaft in Bonn und an der Pariser Sorbonne. Schon während des Studiums schrieb er für Die Welt, Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt und Focus und war Chefredakteur der Zeitschrift absolut°karriere.

Mathieu Carrière (Sprecher)

Mathieu Carrière (Hörbuchsprecher)

Mathieu Carrière (*1950) spielte bereits mit 15 Jahren seine erste Hauptrolle in Volker Schlöndorffs Literaturverfilmung "Der junge Törless". Am Pariser Nationaltheater machte er Karriere und studierte nebenbei Philosophie.

Yvonne de Bark

Yvonne de Bark

Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Schauspieldozentin und Autorin von Sachbüchern sowie Romanen. Sie gibt Flirt- und Seminare für Körpersprache und coacht Führungskräfte.

Sprecher Heikko Deutschmann

Heikko Deutschmann (Hörbuchsprecher)

Heikko Deutschmann (* 13. Februar 1962 in Innsbruck) ist ein österreichischer TV- und Theater-Schauspieler sowie u. a. Hörbüchsprecher.

Guido Eckert

Guido Eckert

Guido Eckert, Jahrgang 1964, hat als Autor unter anderem für Vanity Fair, für die Süddeutsche Zeitung und das Zeit-Magazin geschrieben.

Judith Frege

Judith Frege

Nach einer 25jährigen Bühnenkarriere als Balletttänzerin beim Hamburger Ballett, Stuttgarter Ballett und an der Deutschen Oper Berlin arbeitet Judith Frege heute als Diplomtanzpädagogin, Choreografin, Yogalehrerin und Autorin.

Peter Hanke

Peter Hanke

Eine ausführliche Vita von Peter Hanke zu bringen, hieße, Eulen nach Athen zu tragen. Dass der vielfach laudatierte Literat nun mit seinem neuesten Werk zu Solibro kam, ist auch für uns eine echte Auszeichnung.

Dirk Henning

Dirk Hennig

Der interessierte Autor, Heimatforscher und Mitarbeiter des Instituts für Geschichtsintervention (Berlin, 1992 von Jaap van Hoofstraat gegründet), Dirk Hennig, hat sich aus nicht ganz uneigenützigem Interesse (schließlich geht es um einen wertvollen Schatz) mit der aufregenden historischen Rekonstruktion einer Schatzsuche in Münster beschäftigt.

Dirk Hennig

Dirk Hennig (2) (Illustrator)

Dirk Hennig, geboren in Dortmund, studierte an der Fachhochschule in Münster Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Zuerst als Grafik- und Werbedesigner tätig, kehrte er 2005 an den Zeichentisch zurück und widmet sich seitdem ganz der Illustration von Bilder- und Kinderbüchern bei zahlreichen Buchverlagen. Er lebt in Münster.

Almuth Herbst

Almuth Herbst

„Wintersaat“ ist der Debütroman der ausgebildeten Mezzosopranistin Almuth Herbst. Die in ihrem Roman dargestellte Dramatik, Opulenz und intensive Gefühlswelt lassen ihre Opernerfahrung durchscheinen.

Usch Hollmann

Usch Hollmann

Seit 1993 hat Usch Hollmann mit ihrer münsterländischen Kunstfigur „Lisbeth" zunächst mit wöchentlichen Kolumnen bei verschiedenen Lokalsendern eine große Hörerschaft erobert und mit zahlreichen Live-Auftritten ihr Publikum begeistert. In der Folge sind ihre „Büchskes" zu regionalen Bestsellern geworden.

Frank Jöricke

Frank Jöricke

Seine Tätigkeit als Werbetexter hat Frank Jöricke (*1967) aus Trier nicht geschadet. Im Gegenteil, zeichnet sich doch seine Sprache durch ihre Treffsicherheit und lebendige Fabulierkunst aus.

Solibro-Autor Rob Kenius

Rob Kenius

Rob Kenius ist diplomierter Physiker und freischaffender Autor.

Ralf Lisch

Ralf Lisch

Dr. phil. Ralf Lisch, 1951 in Bremen geboren, studierte Soziologie mit dem Schwerpunkt Organisations- und Personalwesen sowie Statistik und Sozialforschung an Universitäten in Deutschland und den USA und war viele Jahre als leitender Manager in in- und ausländischen Unternehmen tätig.

Matthias Menne

Matthias Menne

Seit Sendestart des lokalen Hörfunksenders "radio Antenne Münster" im Jahre 1991 ist Matthias Menne als Nörgler vom Dienst wöchentlich "on air". Auch beim Nachbarsender RST in Steinfurt wurde der Nörgler ausgestrahlt. Zu großen und kleinen, zu lokalen und überregionalen Ereignissen, eigentlich zu allem hat der Nörgler etwas zu sagen, aber: ... ihn fragt ja keiner!

Maternus Millett

Maternus Millett

Maternus Millett ist ein kritischer Denker, der der Ideologie dekadenter Gesellschaften auf der Spur ist. Er wünscht sich "artgerechte Haltung" auch für Menschen, da nur so Glück möglich sei. Als Konsequenz daraus lebt er heute in Kolumbien.

Ingo Naujoks

Ingo Naujoks (Hörbuchsprecher)

Ingo Naujoks (* 1. März 1962 in Bochum) ist ein deutscher Film-, TV- und Theater-Schauspieler, Sänger und (Hörbuch-)Sprecher und Vater einer Tochter und eines Sohnes.

Enrico Otto

Enrico Otto

Dr. Enrico Otto (* 1939) ist zweisprachig aufgewachsen (Italienisch-Deutsch). Nach dem Abitur am altsprachlichen Gymnasium studierte er ab 1961 Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Köln, absolvierte dort ein Regiestudium bei Prof. zur Nedden und wirkte an der Studio-Bühne der Theaterwissenschaft mit.

Bernhard Pörksen

Bernhard Pörksen

Professor Dr. Bernhard Pörksen, Jahrgang 1969, studierte Germanistik, Journalistik und Biologie in Hamburg und den USA (Pennsylvania State University), volontierte beim Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt und arbeitet neben Forschung und Lehre seit über zwanzig Jahren als Journalist und Sachbuch-Autor.

Peter Puck (Illustrator)

Peter Puck (Illustrator)

Der Comiczeichner, Texter und Werbeillustrator Peter Puck wurde 1960 in Heidenheim (Ostwürttemberg) geboren. Er studierte Empirische Kulturwissenschaften und Neuere Deutsche Literatur in Tübingen.Seit 1985 erscheint seine monatliche Comicserie RUDI im Stuttgarter Stadtmagazin "live" - heute im "lift" - und anderen Stadtmagazinen bundesweit.

Sanja Saftic (Illustrator)

Sanja Saftic (Illustratorin)

Die Cartoonistin und Illustratorin Sanja Saftic erfreute schon zu Schulzeiten ihre Mitschüler mit professionellen Karikaturen.

Herbert Schäfer

Herbert Schäfer (Hörbuchsprecher)

Herbert Schäfer (* 12. Dezember 1968 in Bonn) ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher. Er ist verheiratet und lebt in Augsburg und München.

Moritz-Marco Schröder

Moritz-Marco Schroeder

Moritz-Marco Schröder (geb. 1983) ist Gründer und Herausgeber der Zeitschrift absolut°karriere, dem bundesweiten Karriere-Ratgebermagazin für angehende Abiturienten.

Elke Schwab

Elke Schwab

Im Nordosten von Frankreich in einem alten elsässischen Bauernhaus entstehen die spannenden Krimis der Autorin Elke Schwab. Dort schreibt sie und lebt zusammen mit ihrem Mann, ihren Pferden, ihrem Esel und ihren Katzen ...

Helge Sobik

Helge Sobik

Helge Sobik, geboren 1967 in Lübeck, ist heilfroh, dass er nicht Jurist geworden, sondern durch eine Reihe von Zufällen in den Journalismus geraten ist. Seit mehr als fünfzehn Jahren schreibt er Auslandsreportagen.

Hans Hermann Sprado

Hans Hermann Sprado (†)

Hans-Hermann Sprado war seit 1994 für Gruner + Jahr tätig. Als Chefredakteur und Herausgeber hat er vor allem das populärwissenschaftliche P.M-Magazin (kurz für “Peter Moosleitners interessantes Magazin”) maßgeblich geprägt und zahlreiche Ableger wie P.M. History oder P.M. Biografie entwickelt.

Bettina Steinbauer

Bettina Steinbauer

Bettina Steinbauer hat lange an ihrem hochgelobten Erstling "Zwei im Sinn" gefeilt. Diese literarische Qualität ist auf jeder Seite zu spüren.

Carolina Teleuca

Carolina Teleuca

Carolina Teleuca arbeitete fünf Jahre als Stripperin.

Helge Timmerberg

Helge Timmerberg

Helge Timmerberg, geboren 1952 in Dorfitter (Hessen), entschloß sich mit zwanzig im Himalaja dazu, Journalist zu werden. Seitdem schreibt er Reise- und Abenteuerreportagen aus allen Teilen der Welt - bisher mit Ausnahme der Fidschis und Australien. Nur Crew-Mitglieder der großen Fluglinien sind möglicherweise mehr unterwegs.

Augustin Upmann

Augustin Upmann

"Bullemann" = im niederdt. Sprachraum verbreitete Schreckgestalt, mit der man Kindern Angst macht ("Wenn du nich artig bist, kommt der Bullemann und holt Dich!"), wohnt im Keller*, in der dunkelsten Ecke.

Burkhard Voß

Burkhard Voß

Dr. med. Burkhard Voß (* 1963) Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Krefeld.

Heinz Weißenberg

Heinz Weißenberg

"Bullemann" = im niederdt. Sprachraum verbreitete Schreckgestalt, mit der man Kindern Angst macht ("Wenn du nich artig bist, kommt der Bullemann und holt Dich!"), wohnt im Keller*, in der dunkelsten Ecke.

Peter Wiesmeier

Peter Wiesmeier

Peter Wiesmeier (auch alias Peter Walker und aktuell unter einem weiteren "Peter-Pseudonym" bei Solibro vertreten): Nach dem Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film arbeitete der Münchner als Drehbuchautor, Filmjournalist und Radiomoderator und ist heute freier Werbetexter, Fotograf und Autor.

Britta Wulf

Britta Wulf

Britta Wulf, Jahrgang 1964, in Potsdam geboren. Studium an der Filmhochschule Potsdam. Arbeitet seitdem als freie Fernsehjournalistin und Regisseurin. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt im Havelland.

Frank Zauritz (Fotograf)

Frank Zauritz (Fotograf)

Frank Zauritz kaufte sich mit 18 von einem kleinen Lottogewinn seine erste Kamera, die seinem Leben fortan eine Richtung gab. Ab Mitte der Neunziger in Berlin, konzentrierte er sich auf Portraitfotografie. Zauritz betreibt eine geradezu ethnologisch beobachtende Fotografie, die dicht am Portraitierten bleibt. Veröffentlichungen finden sich in internationalen Medien von Aftonbladet bis The Guardian, von Playboy bis El Mundo, von Spiegel bis SZ-Magazin.

Bernd Zeller

Bernd Zeller

Seit 1993 ist Bernd Zeller (*1966) Zeichner und Karikaturist u. a. für zitty/Berlin, Die Welt, Süddeutsche Zeitung, Berliner Zeitung, Eulenspiegel, Thüringer Allgemeine und Focus. Parallel schreibt er seit 1994 als Gag-Autor für Late-Night-Shows, insbesondere die Harald Schmidt-Show.

Autoren 1 bis 41 von 41 | Seite 1 of 1
  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Baccus und Borg zu werden. 

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.

  • Beschreibung

    Denis Scheck: "Hans-Hermann Sprado verbindet den Drive von Pulp Fiction mit der exakten Recherche von Michael Crichton."

  • Beschreibung

    Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten