Impressum

Inhaber des Verlags und verantwortlich für den Inhalt dieses Webauftritts sowie des Facebook- und Twitter-Auftritts/ V.i.S.d.P.:

Wolfgang Neumann
Jüdefelder Str. 31
48143 Münster

Tel.: 02 51 - 48 44 91 82
Fax 02 51 - 48 44 91 83
E-Mail: info@solibro.de
Internet: www.solibro.de
www.facebook.de/solibroverlag
www.twitter.com/SolibroVerlag

UST-ID-Nr.: DE 126150157
Verkehrsnummer des Börsenverein des Deutschen Buchhandels: 10907
ISBN: 978-39802540; 978-3932927; 978-3-96079
Webdesign: Wolfgang Neumann, Münster

Textur der Website: subtlepatterns.com

Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere Mailadresse für Online-Streitbeilegung: streitbeilegung@solibro.de

Nutzungsbedingungen des Webauftritts des Solibro Verlags

Inhalt, Struktur, Gestaltung und sämtliche Abbildungen dieser Website als auch sämtliche Titel sind urheberrechtlich geschützt. SOLIBRO ® ist eine eingetragene Marke. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Die Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der schriftlichen Einwilligung des SOLIBRO® Verlages (vgl. auch die Pressekonditionen).

Haftungsausschluss

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen übernimmt der SOLIBRO® Verlag (Verlag) keine Haftung oder Garantie. Das gleiche gilt für alle Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Verlag zeichnet ausdrücklich nicht für den Inhalt mittels Hyperlink direkt oder über weitere Verlinkungen erreichbare Webseiten verantwortlich und macht sich selbige auch nicht zu eigen. Haftungsansprüche gegen den Verlag, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Verlages kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Verlag behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Benutzung des gesamten Webauftritts des Solibro Verlags und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Der Solibro Verlag übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden, insbesondere an Datenbeständen, Hard- und/oder Software des Benutzers.

Verweise, Links und Banner

Bei direkten oder indirekten Verweisen (auch Banner) auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verlags liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Verlag von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Verlag erklärt hiermit ausdrücklich, daß zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Verlag keinen Einfluß. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verlag eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluß ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggfls. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung oder Abbildung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright bzw. sämtliche Nutzungsrechte für veröffentlichte, vom Verlag selbst erstellte oder ihm nutzungsrechtlich zur Verfügung gestellte Objekte - wie Texte, Grafiken, Fotos oder sonstige Abbildungen sowie Tondokumente und Videosequenzen - bleiben allein beim Verlag. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Texte, Grafiken, Fotos oder sonstigen Abbildungen, Tondokumenten oder Videosequenzen in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung des Verlags nicht gestattet.

  • Beschreibung

    Partnerschaften, in denen die Beziehung ständig thematisiert wird, sind erfahrungsgemäß die schlechtesten.

  • Beschreibung

    Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Baccus und Borg zu werden. 

  • Beschreibung

    Deutschlands Top-Journalisten verraten ihre Erfolgsgeheimnisse.

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Beschreibung

    Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.