Florian Willet

Foto: privat

Florian Willet

Der Autor Dr. Dr. Florian Willet ist Rechtswissenschaftler, Ökonom und Kommunikationspsychologe. Als Universitätsdozent und wissenschaftlicher Berater befasst er sich mit Verhaltensökonomie und Rechtsphilosophie. Ein Schwerpunkt seiner Expertise liegt in kognitiven und statistischen Verzerrungen in Meinungs- und Urteilsbildungsprozessen.

Sein Buch "Der Soziale Schwan" ist ein Meilenstein in Evolutionärer Verhaltensökonomie und Neuroanthropologie. In "Weibliche Verhaltensökonomie: schwarmintelligente Frauen schaffen ihre Männer ab" entlarvt er unausgewogene Positionen in Geschlechterfragen mit überraschenden Schlussfolgerungen. Bevor Willet sich der Wissenschaft verschrieb war er in einer Vermögensverwaltung tätig. Er ist Mitglied des Netzwerks „Mensa in Deutschland e.V." für intellektuell Hochbegabte und betrieb fünfzehn Jahre Leistungssport auf ambitioniertem Niveau.

Bibliografie:

  • Der Soziale Schwan: wo Kahneman, Taleb und Darwin auf Marx stossen (2017)
  • Weibliche Verhaltensökonomie: schwarmintelligente Frauen schaffen ihre Männer ab (2017)
  • Florian Willet denkt nach über Hirnforschung, Evolution und Ökologie: Neuropsychologie und Verhaltensökonomie (2011)
Die Bücher des Autors: Mir nach, ich folge Euch!
  • Beschreibung

    Das ganze Leben ist ein Quiz? Dann schauen wir doch mal hinter die Kulissen!

  • Beschreibung

    Journalisten haben einen schlechten Ruf. Das muss an ihrer Darstellung in den Medien liegen.

  • Beschreibung

    Beim Thema Stadtteilkulturarbeit gilt es eine Lücke zu füllen ...

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Fesselt die Leser mit scharf formulierten Grundsatzfragen, pointierten Dialogen und eigenwilligem Humor.

  • Cover Wenn der Kapitän

    Klassisches Heldentum steht im Widerspruch zur Gleichheitsideologie.

     

  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.