Florian Willet

Foto: privat

Florian Willet

Der Autor Dr. rer. pol. Florian Willet ist diplomierter Wirtschaftsjurist, Ökonom und Kommunikationspsychologe. Als Forscher und Hochschuldozent befasst er sich mit den Spezialgebieten Neuropsychologie und Verhaltensökonomie. Er ist fächerübergreifender Experte für verzerrte Meinungs- und Urteilsbildung.

Sein Buch "Der Soziale Schwan" ist ein Meilenstein zu den Bereichen Evolutionärer Verhaltensökonomie und Neuroanthropologie. In "Weibliche Verhaltensökonomie: schwarmintelligente Frauen schaffen ihre Männer ab" entlarvt er unausgewogene Urteile in Geschlechterfragen mit überraschenden Schlussfolgerungen. Bevor Willet sich der Wissenschaft verschrieb arbeitete er in einer Vermögensverwaltung. Außerdem ist er Mitglied des Netzwerks „Mensa in Deutschland e.V." für intellektuell Hochbegabte und betrieb fünfzehn Jahre Leistungssport auf ambitioniertem Niveau.

Bibliografie:

  • Der Soziale Schwan: wo Kahneman, Taleb und Darwin auf Marx stossen (2017)
  • Weibliche Verhaltensökonomie: schwarmintelligente Frauen schaffen ihre Männer ab (2017)
  • Florian Willet denkt nach über Hirnforschung, Evolution und Ökologie: Neuropsychologie und Verhaltensökonomie (2011)
Die Bücher des Autors: Mir nach, ich folge Euch!
  • Beschreibung

    Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf.

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Die schönsten Geschichten liegen hinter der Gefahr. Direkt dahinter.

  • Beschreibung

    WIR SCHAFFEN DAS (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann).

  • Beschreibung

    Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon?

  • Beschreibung

    Der Dauerseller. Vom enfant terrible des deutschen Journalismus, Bestsellerautor Helge Timmerberg

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Beschreibung

    Heiter-ironische Weihnachtsgeschichten nicht nur aus dem Münsterland