Carolina Teleuca

Foto: privat

Carolina Teleuca

Carolina Teleuca arbeitete fünf Jahre als Stripperin.

Diese Zeit sieht sie als „Lebensschule“ im positiven Sinne und gibt ihr Wissen nicht nur mit ihrem Buch "Was Frauen von Stripperinnen lernen können. Eine Frau zu sein ist eine Kunst ..." gerne an Frauen weiter. An ihrem Buch arbeitete sie über drei Jahre.

Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland und beschäftigt sich mit alternativen Heilmethoden, Lebensberatung und Kunst.

  • Beschreibung

    Berlin, im Herbst 1989, kurz vor dem Fall der Berliner Mauer ...

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Cover Die Weisheit der 100-Jährigen

    Was haben 100-Jährige zu erzählen? Ganz viel. Ein so langes Leben bringt einen großen Schatz an Erfahrungen mit sich.

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

  • Beschreibung

    Fesselt die Leser mit scharf formulierten Grundsatzfragen, pointierten Dialogen und eigenwilligem Humor.

  • Cover Wars das schon?

    Wenn es um unser eigenes Leben geht ...

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.

  • Beschreibung

    Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.

  • Cover  Sprache Gruenes Reich

    „Sprache schafft Wirklichkeit." Der Sprachmissbrauch nimmt Fahrt auf.