Carolina Teleuca

Foto: privat

Carolina Teleuca

Carolina Teleuca arbeitete fünf Jahre als Stripperin.

Diese Zeit sieht sie als „Lebensschule“ im positiven Sinne und gibt ihr Wissen nicht nur mit ihrem Buch "Was Frauen von Stripperinnen lernen können. Eine Frau zu sein ist eine Kunst ..." gerne an Frauen weiter. An ihrem Buch arbeitete sie über drei Jahre.

Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland und beschäftigt sich mit alternativen Heilmethoden, Lebensberatung und Kunst.

  • Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer

    Zündstoff der besonderen Art: Von Neurosen, Phobien und andere Psychosen – Eine Polemik.

  • Beschreibung

    „Früher war alles leichter – vor allem ich."

  • Beschreibung

    Der Resilienz der Bundeskanzlerin huldigt Bernd Zellers Cartoonband „Merkelokratie".

  • Beschreibung

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Das Buch für alle, die spüren, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft.

  • Beschreibung

    Denis Scheck: "Hans-Hermann Sprado verbindet den Drive von Pulp Fiction mit der exakten Recherche von Michael Crichton."

  • Beschreibung

    Für viele ein Lebenstraum: das Aussteigerleben am Mittelmeer.

  • Beschreibung

    Hinter den Kulissen der Inszenierungsgesellschaft 30 Prominente im Interview

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    ... und holt auch Sie bald ab, wenn Sie sich nicht schleunigst gesellschaftskonform verhalten.

  • Beschreibung

    Die Fortsetzung der berührenden Reise- und Liebesgeschichte einer 8000-km-Fernbeziehung